Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

''Darf ich mit allem flirten was ich habe?''

Ich habe Dich ja bereits im Messi gefragt, ob Du diese äußerst charmante Werbung kennst, bei der eine attraktive Frau am Tisch sitzt, in einer roten Bluse und erstmal heftig auffällig die Oberweite ins Blickfeld rückt, als ein netter Kerl in Sichtweite kommt. Eine herrliche Werbung, wie ich finde - auch wenn in der Realität vermutlich jeder Mann vor Schreck reißaus nehmen würde ;-D

Na klar sollst/darfst Du flirten, nur, wo das als "das Mama" noch möglich ist, weiß ich auch nicht so genau. Offenbar ist es in der Evolution so gesteuert, dass eine Mama, die mit Kind unterwegs ist, für jeden Testosteron-Träger sofort unsichtbar wird. *schwupp* - weg, da wo eben noch die Frau war, existiert jetzt nur noch ein Wesen mit Anhang. Gelöscht aus der Anzeige.

Mir ist es erst nach einiger Zeit aufgefallen, wie stark es sich verändert, wenn frau mit Nachwuchs durch die Gegend läuft. Man hat eben doch immer mal jemanden angegrinst und es wurde zurückgezwinkert - weg. Gibt es nicht mehr. Schon gleich gar nicht, auf den Sammelstellen für Muddi + Kind, wie z.B. Spielplätze oder das Babybecken im Schwimmbad. Aus die Maus.
Hier kommen die lebensnotwendigen Gespräche auf, wie "ist Dein Kind schon sauber", "schläft es schon durch", "in welchen Kindergarten kommt es", "darf es Gummibärchen essen" etc. (Liste endlos fortsetzbar und riesig spannend )

ABER - und hier kommt es, ich denke, frau ist auch selbst nicht mehr so darauf programmiert nach einem schönen Paar Männeraugen zu linsen, sondern ist voll damit beschäftigt, dem zickigen Kindchen klar zu machen, wie der Hase läuft Vermutlich entgehen einem evtl. interessante Blicke so auch schlicht?

Mit der Zeit kommt frau noch dazu völlig aus der Übung *zugeb*, früher ging das alles wie von alleine, bißchen provoziert, bißchen geschaut.. *grins*.

Irgendwie ist mir das abhanden gekommen, ABER es ist gewiss nicht weg, es ruht sich ein wenig aus. Bis Töchterlein selbstständiger wird und nicht mehr alle 15 sec. Mamas Gegenwart benötigt ... dann.. dann?? Jo.. lassen wir uns mal überraschen

Wie erklärte mir mein Mann zu diesem Thema:

"Also, mich gucken andere Frauen auch an, wenn ich mit unserer Tochter unterwegs bin".

DA ist es wieder, Frauen sind eben flexibler, abgeklärter und dulden auch fremden Nachwuchs in ihrer Nähe ;-D Oder woran liegt das sonst??????????????????????

Liebe Grüsse von Deiner Hessenfrau

15 Kommentare 2.9.06 14:46, kommentieren

Flirten! Darf ich das?

Fuer mich eine klare Antwort: NA KLAR!!! Schliesslich macht der Goetterich das auch... oder ich vermute es zumindest. Ich habe nun wirklich noch keinen Mann gesehen, verheiratet oder nicht, der nicht hin und wieder ein paar nette Takte mit was "Huebschem, Langhaarigem" gesprochen haette.
Diese Antwort kommt aber nicht bei allen guten oder nicht so guten Freundinnen an, wenn diese davon ueberzeugt sind, dass auch ein kleiner Flirt bereits gegen die Regeln der "Ehegesetze" verstoesst. Und so wurde ich denn belehrt, dass ich als Frau es mir doch bitte verkneifen sollte, sozusagen als gutes Beispiel fuer den Gatten.

Mal abgesehen davon, dass ich das sowieso komplett bloede finde, wie soll ich das denn nun durchfuehren in der Praxis? Soll ich vor meinem Weiberabend (und gluecklicherweise gibts auch noch ein paar andere verrueckte Huehner) dem Goetterich bescheid sagen, dass ich nicht gedenke, mit dem netten Ober zu flirten, wenn er mir mit charmantem Laecheln meinen Margaritha serviert... in der Hoffnung, dass diese Offenbarung dazu fuehrt, dass auch der Goetterich mit der grossbusigen Bedienung, die ihm sein Bier mit unschuldigem Augenaufschlag vors Gesicht stellt, nicht flirtet? Ich wage ja zu bezweifeln, dass solche Theorien in der Praxis aufgehen... im Gegenteil, ich gehe davon aus, dass nach einer solchen Offenbarung meinerseits der Goetterich erstens laut loslacht und zweitens mir innerlich den Vogel zeigt, um sich dann beim Maennerabend doppelt so gut zu "amuesieren".

Liebe Hessenfrau, flirtest Du? Und bitte, WO flirtest Du? Ich finde naemlich, ich muss dringend aufholen muss, und zwar jetzt erst recht. Wie schon in meinem anderen Blog erwaehnt, bin ich nach Abgabe meines Singledaseins durchaus nicht zu einem "das Frau" mutiert, sondern nenne mich noch immer sehr gerne "die Frau".

7 Kommentare 28.8.06 22:52, kommentieren

Hallo allerliebste alte Frau ;-)

Erstmal heftiges winken und knuddeln (Du hast das natürlich immer verdient *grins*) und wie schööööööööööööön, dass Du wieder etwas Zeit für das gute alte Internet abzwackst!! Wie ich so lese, sorgt Deine süße Große ja für einigermaßen Trubel im Hause M. und läßt die arme Mama ganz "alt" aussehen? Aber glaube mir, trotz bauchfreien Tops und diesen megadussligen BRAVO-Berichten wird Deine Tochter mit Sicherheit so eine kluge und liebe Frau, wie ihre Mama. Mich graust es ja auch schon ein wenig vor der Pubertät, aber mal ganz ehrlich?? ICH bin dann wenigstens tatsächlich schon alt und kann mit völlig ergrautem Haar und Küchenschürze auch dem klassischen Klischee einer " alten Mama ohne Ahnung "dienen.

WAS Dir jetzt im zarten Alter von noch nicht mal 32 Jahren, einfach nicht gelingen kann

Tja, warum ich den MiM knuddle?? Nun, versprochen ist versprochen und so rein virtuell kann ja nix passieren, also, ich meine natürlich IHM, denn, real wäre der arme Kerl vermutlich sofort meinem gemütlichen Mama-Charme verfallen und würde mit fliegenden Fahnen zu Sandkasten-und Puppenspielen überwechseln. (Wobei ich natürlich den Begriff "Puppe" für ihn erst neu definieren müßte... )

Und was der Sport so macht?? Gell, ich bin brav und jammere gar nicht mehr?? Erzähle nix von Muskelkater und Military-Drill??? Ich bin eben lernfähig...........

Liebste Grüsse an Dich, von Deiner Hessenfrau

.
.
.
.
.
.
.
.
PS: Kickboxen pausiert seit Juni und geht am 06.09.06 wieder los....
.

12 Kommentare 24.8.06 14:33, kommentieren

Wer knuddelt hier mit wem?

Hessenfrau... Du knuddelst freiwillig den MiM??? No offense, MiM, aber ich wundere mich. Mal davon abgesehen, ich haette es nicht erkannt und habe somit auch keine Knuddels verdient.

Ich musste gerade mal wieder feststellen, dass ich schrecklich alt werde. So habe ich unter anderem meinen Fuss verknackst, und es will nicht recht heilen... meine Wirbelsaeule ist leicht verschoben... und das Haupthaar ergraut weiterhin. Ich finde das ungerecht, zumal ich im naechsten Monat gerade mal 32 Jahre jung werde.

Ausserdem habe ich eine pubsertierende Tochter, die mich allzu gern daran erinnert, dass ich mich "fuer mein Alter" ganz gut gehalten habe. Danke, Tochter. Du weisst wirklich genau, wie man einer Mutter Komplimente macht. Liebste Hessenfrau, noch musst Du dies nicht erleiden... aber auch Dir wird das eines Tages bluehen. Und dann sei Dir eine dicke Elefantenhaut gewuenscht.

Was macht eigentlich Dein Sport? Ich habe da des oefteren mal dran gedacht. Und da ich in letzter Zeit keine Beschwerdepostings mehr lese, erkundige ich mich doch jetzt einfach mal ganz freundlich. Tja, und jetzt schalt ich die Kiste wieder aus, denn heute abend habe ich Ausgang. Sei gebusslt.

16 Kommentare 22.8.06 02:54, kommentieren

Die virtuellen Knuddler gehen an:

Man in Metropolis

G R A T U L A T I O N !!!

Perfekt erkannt, dass die Hessenfrau hier schwer am schuften war und ihr Eisfach abgetaut hat, nachdem der Nachwuchs bemüht war, die Türe aufstehen zu lassen, so dass es total vereist ist.

GANZ spaßige Arbeit sag´ich da nur!!

Lieber Man in Metropolis, ich knuddel Dich hiermit ganz offiziell, ganz fest und gaaaaaaaaaaanz virtuell (besser ist das ;-) )

Und für die beste Idee, geht ein extra dicker Schmatzer an Bianca, denn die Geschichte mit dem Hasen und dem ausgezogenen Fell ist ja mal der Gag schlechthin ...

Liebe Grüsse von der Hessenfrau

4 Kommentare 20.8.06 23:51, kommentieren

Es muss etwas passieren ;-D

Bevor hier gar nix mehr passiert *grins* !

Meine liebe Frau Oregano befindet sich noch mehr oder weniger im Blog-Urlaub und so werde ich hier eben ein bißchen für einen Rest von Leben sorgen, zumindest soviel, damit dieser Blogpatient nicht verstirbt, bevor der Oregano-Urlaub beendet ist

Da in meinem Wohnzimmer gerade ein Berg von Wäsche aufs bügeln beharrt, fange ich mal mit einem Bilderrätsel an, dass ursprünglich für das Neandertal geplant war. Aber hier ist es ja genauso prima aufgehoben.

Was genau, ist hier wohl passiert???:

IMG_3326

Dem Sieger winken virtuelle Knuddler bis zum abwinken

Liebe Grüsse von der Hessenfrau

6 Kommentare 19.8.06 10:19, kommentieren

Ich bin zur Zeit in Ferien

Und das zuhause ;-D Irgendwie ist hier diesen Sommer alles anders, vermutlich weil ich weiß, dass ab Oktober die Uhren hier anders ticken. Dann geht der Kindergarten los und ich muss wieder arbeiten *schnauf*, was für mich bedeutet - morgens pünktlich aufstehen. Was ich ohnehin nie schaffen werde, weil ich einfach nicht aus dem Bett komme und mein Kind heute bereits ebenfalls eine kleine Eule ist die morgens noch stundenlang im Bett liegen will.

Und so habe ich beschlossen diese Affenhitze irgendwie positiv zu nutzen und verschwinde im Moment jeden Vormittag mit Kind im Schwimmbad. Ich mache jetzt das, was ja angeblich ohnehin jede glückliche Mutter in Elternzeit macht - in der Sonne (respektive Schatten bei mir *grins*) zu hocken und mit dem Kind im Wasser planschen.

Gegen Mittag trotteln wir dann heim, heute ist meine Zwergenfrau sogar bereits im Kinderwagen eingeschlafen und ratzt jetzt immer noch fest.

Dann kann ich ein bißchen hier daheim arbeiten und am Nachmittag suchen wir uns wieder ein schattiges Plätzchen draußen - entweder im Hof am Planschbecken oder auf dem Spielplatz.

Eis wird auch in Mengen gegessen.

Der letzte Sommer mit meinem Kind, in dem ich (fast) machen kann, was ich will. Und ich bemühe mich tapfer, den leidigen Haushalt zu ignorieren, soweit es möglich ist, ohne natürlich im Staub zu ersticken Von daher ist mein Zeitplan völlig anders als sonst und ich vergesse permanent irgendwas. Aber gut. Wir alle werden es überleben.

Und damit es mir auch nicht zu wohl wird, darf ich heute Abend wieder in der Hitze Terrassentraining machen und Tellertaxi spielen ...

Liebste Grüsse aus dem ebenfalls heißen Hessen (schätze allerdings, bei Euch ist es schlimmer...)

2 Kommentare 25.7.06 14:53, kommentieren