Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Aelter Herrschaften und die Technik :-)

Nun....die Eltern sind ja nun schon fast 2 Wochen im Lande und werden noch eine Woche bleiben.
Wir haben mehrere Rechner und andere diverse elektronische Sachen im Hause wo die Eltern nicht viel Wissen drueber haben.

Tja, wir haben auch ein TIVO...fuer die die nicht wissen was TIVO ist eine ganz kurze Erklaerung. TIVO is the next best thing since sliced bread , es ist ganz einfach ein Hard Drive Recorder der mit DirectTV funkioniert. Man kann aufnehmen was man moechte und auch live TV stoppen und rewind.

Meine liebe Mama sitzt nun schon seit Tagen auf der Couch abends und wundert sich wieso ich das Fernsehen stoppen kann wenn ich mal aufs "stille oertchen" muss oder einfach nur nach dem Kind sehe....irgendwie habe ich nicht so genau gemerkt das Muttern immer etwas seltsam geschaut hat wenn ich aufgestanden und kurz weg gegangen bin und bei meiner Rueckkehr wieder das Fernsehen "angemacht ' habe.

Tja- heute nun im Walmart....Muttern tut ca. 200 DVD'S in den Einkaufswagen legen und sagt das sie mir die kaufen tut da ich ja immer ALLE Programme aufnehmen wuerde . So- nun habe ich mindestens eine ganze Stunde versucht meiner Mama das prinzip eines Hard Drive Recorders zu erklaeren....es hat leider nicht gefruchtet.
Dann habe ich auch noch den Fehler gemacht zu sagen das wir ja 2 stueck davon haben - einen Tivo recorder und einen ganz normalen HDR mit DVD zum aufnehemn, den zweiten brauche ich fuers Homeschooling und der nimmt tatsaechlich auf mit DVD's.
Das ende vom Lied......wir haben nun gaaanz viele DVD's im Schrank stehen

Mal schauen wie lange wir brauchen bis die DVD's alle ueberspielt sind...LOL

Gruesse an alle aus dem heute recht kuehlem Lausi-Jana :-)

11.10.06 00:52, kommentieren

So, da bin ich wieder.....

Nun ja, meine Eltern sind fuer 5 Wochen im Lande- 3 davon bei uns und dann geht es weiter nach Arizona.

Wie es nunmal so ist wollten sie auch unbedingt nach Dallas zum Ikea den wir seit letztem Jahr haben ( Es gibt ja sowas nicht in Deutschland-gelle?! ).
Nun gab es aber ein klitzkleines Problem....wir sind 5 Personen und haben einen F-150 oder einen SUV zur auswahl um damit nach Dallas zu fahren....eigentlich wollten wir ja meinen SUV nehmen ABER es koennte ja sein das wir was kaufen (naemlich ein Bett fuer den Junior ) und da braucht man ja platz zum transportieren.
Also was machen??? Nun, wir haben uns alle in meinem Mann seinen F-150 gequetscht....er hat zwar hinten ne kleine Sitzbank aber leider doch nicht das richtige fuer 3 Std hinfahrt und wieder 3 Std rueckfahrt.....es war eine reine QUAHL!!!!

Alles musste im Ikea begutachtet werden und bei JEDEM einzelem Ding wurde ganz stolz gesagt "Das gibt es auch bei uns im Ikea" !!!! ...you think?!?!?!?

Nun ja, wir haben dann ein ganz tolles Hochbett fuer unseren Junior ausgesucht-ok, eher gesagt er hat es sich selber ausgesucht. Beim anschauen des Hochbettes schaute mein Mann ja schon sehr kritisch der Sache entgegen und fragte wie hoch die Decken in Deutschland den sind?!?!?!?!
Ich habe mir irgendwie nix dabei gedacht und einfach gesagt-"hoch genug"


So, nachdem wir endlich alles gefunden hatten sind wir zur Kasse gegangen....mit ein paar hundert $$$ haben wir Ikea bereichert...schoen war es aber.


Zuhause angekommen wollte das Kind natuerlich unbedingt sein neues Bett aufgebaut haben...es war ja nur nach 21h abends....aber was macht man alles fuers Kind.
Nach ein paar Minuten kommt der Mann ins Wohnzimmer und fragt mich nocheinmal wo hoch die Decken denn in Deutschland sind....ich weis es wirklich nicht!
Ich gehe ins Kinderzimmer und staune wie hoch das Bett ist....sind die Decken in Deutschland wirklich hoeher als in einem gaaanz normalen Haus hier in den Staaten???? Wir koennten das Bett ja ins Wohnzimmer stellen...dort haben wir diese ganz hohen Decken mit Balken durch....ja doch ....nee muss nicht sein.

Tja, dem Kind gefaellt das Bett-auch wenn er nur ca. 2feet zwichen der Matraze und der Decke hat.
Mal schauen-vielleicht koennen wir ja die Beine etwas absaegen...LOL

So, nachdem heute wieder ein Horror shopping trip angesagt war werde ich mir ne Tasse Tee goennen und dann ins bettchen gehen.

Bis dann,
Die Lausi-Jana

P.S. Das naechstemal werden es zwei Autos sein die nach Dallas fahren wenn wir zum Ikea gehen....mir tut immernoch alles weh....

2 Kommentare 3.10.06 04:26, kommentieren

Nun bin ich auch hier....

Heute ist mein Debut in diesem Blog alle schoen klatschen bitte!

Ich merke schon, die Hessen sind hier stark vertreten....tja, nun ist eine mehr hier. Ich komme auch aus dem schoenen Hessen, mich hat es aber vor sehr vielen Jahren in die Staaten vertrieben der Liebe wegen. Verheirated mit Kind und Kegel leben wir nun im Sueden der Staaten- genauer gesagt in Louisiana und da aller anfang schwer ist habe ich ( und tue es noch immer ) diesem Staat den Spitznamen "Lausi-jana" gegeben. Mittlerweile gefaellt es mir etwas besser hier aber der Name blieb irgendiwe haengen und daher wird das auch meine Name in diesem Blog sein .

So, das waere es erstmal....spaeter werde ich noch was dazu schreiben ueber unseren Trip nach Dallas gestern und die Hoehe der Decken in Amerika....LOL.

3 Kommentare 2.10.06 18:02, kommentieren

Einfach mal die Beene baumeln lassen

Das wurde mir vorgeschlagen, und ich muss natuerlich gleich dazu senfen. Liebe Rabenfrau... ich bin nur dann richtig gluecklich, wenn ich viel zu tun habe. Mag daran liegen, dass ich Hausfrau bin und das Beduerfnis habe, Dinge zu tun, die mit meinem Mutter- und Hausfraudasein nicht wirklich viel zu tun haben. Es geht mir nicht darum, zu beweisen, dass es ohne mich nicht geht. Ich weiss, dass es ganz viele andere Muetter hier gibt, die genauso viel investieren wie ich. Es ist einfach ein gutes Gefuehl, all diese Dinge fuer die Kinder zu tun. Die Kinder sind sehr dankbar dafuer, und wir Erwachsenen, speziell wir Hausfrauen, erleben dadurch ein gutes Gefuehl, zu was nutze zu sein, ausser fuer Hausarbeiten.

Ja, ich habe meine Momente, wo ich nicht weiss, wo mir der Kopf steht. Dann schdreibe ich in meinem Blog. Und ich gehe regelmaessig abends aus, und sitze und rede und trinke was und lasse es mir einfach gutgehen.

So werde ich dann auch heute abend mit einer lieben Freundin ganz gemuetlich beim Mexikaner essen und Margaritha trinken und die Beene baumeln lassen.

1 Kommentar 29.9.06 00:11, kommentieren

Liebe Hessenfrau und liebes Hessenmaedsche

und liebe alle, die hier mitlesen...

ich weiss, es ist lange her, und ich sollte mich was schaemen. Aber ich gelobe Besserung, auch wenn ich grade garnicht weiss, wo mir das Hirn steht.
Wenn ich meine derzeitigen Aktivitaeten so aufzaehle, wird mir bereits leicht schwindlig. So habe ich mich mehr oder weniger zu 4 verschiedenen ehrenamtlichen Aktivitaeten ueberreden lassen. Neben dem Haus, dem Homeschooling, dem Sport und ach ja... dem Ehegatten... kommt da doch so einiges zusammen.

Seit Tagen flattert mein rechtes Augenlid, und es macht mich echt verrueckt. Entsprechende Recherchen ergaben Ursachen wie folgt: zu viel Stress, zu wenig Schlaf... und wie soll ich das jetzt bitteschoen aendern? Garnicht... und auf Besserung hoffen?

Zum Schluss noch ein liebes Willkommen an unsere neue Schreiberin. Frischer Wind bei Hessenoregano.

2 Kommentare 27.9.06 04:14, kommentieren

So nun denn ...

.... möchte sich Frau ganz herzlich bedanken für das Vertrauen das ich hier nun auch mit bloggen darf *knicksmach* ich hoffe ich kann Euren Anforderungen gerecht werden

Nur wie nenne ich mich denn nun hier ? Da ich ja auch aus Hessen komme und eher Zwergengrösse habe nenne ich mich doch das " kleine Hessenmädsche"

3 Kommentare 26.9.06 15:20, kommentieren

Happy Birthday

Liebste Frau Oregano,

ich wünsche Dir zum Geburtstag ALLES Liebe und Gute, dass die Sonne scheint und Dich im Herzen erreicht!!

Du wirst Deinen Weg gehen und ich bin mir sicher, alles wird gut!!

Es ist schön, Dich zu "kennen"!!

(Mehr heute Abend, da ich jetzt erstmal arbeiten gehen muss!!)

Liebe Grüsse, Deine Hessenfrau

5 Kommentare 10.9.06 09:33, kommentieren